Torre dei Venti | Nero d’Avola

Doc Erice

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Anbaugebiet: hergestellt in den Weingütern des Anbaugebietes DOC Erice
Weinart: Rotwein. Erice Kontrollierte Ursprungsbezeichnung
Rebsorten: 100% Nero d’Avola
Höhenlage der Weinberge: 250 bis 300 Meter ü.d.M.
Anbaudichte: 4.000 Rebstöcke/ha. Herausschnitt der grünen Trauben, um den Ertrag je Rebstock zu senken.
Produktionstechnik: manuelle Lese, Abbeeren, Maischegärung mit traditionellem Unterstoßen der Schalen, Mazeration mit Temperaturregelung zwischen 25°C und 28°C. Lagerung in französischen Eichenfässern für 8-10 Monate. Kaltabfüllung und ein Jahr Ausbau in der Flasche.
Farbe: kräftiges rubinrot
Geruch: charakteristischer Geruch der Rebsorte, mit zarten und anhaltenden Noten von roten Beerenfrüchten wie rote Johannisbeere, Heidelbeeren und Kirsche, die gut mit würzigen und Vanillenoten verschmelzen.
Geschmack: vollmundig, samtig und anhaltend in einer eleganten Harmonie, Wahrnehmung von fruchtigen und würzigen Noten.
Flasche: 75 cl – 150 cl – 13,5% vol. Serviertemperatur: 16°C.

ideal zu mittelreifem Käse und rotem Fleisch im Allgemeinen. Originell aber gut geeignet zu frischem, gegrilltem Thunfisch.

Decanter World Wine Awards 2016 - Torre dei Venti 2014

Berlin Wein Trophy 2014 - Torre dei Venti 2012

Wine Advocates 2014 - Torre dei Venti 2012 | 89 punti

Mondus Vini 2014 - Torre dei Venti 2012

Asia Wine Trophy 2014 - Torre dei Venti 2012

Los Angeles International Wine Awards 2014 - Torre dei Venti 2012